Dr. Lars Kirschner

Dr. Lars Kirschner ist Gründungspartner von Renzenbrink & Partner und leitet die Praxisgruppe Corporate Litigation im Hamburger Büro. Er berät nationale und internationale Unternehmen, (Familien-)Unternehmer und Gesellschaftsorgane (Geschäftsführung, Vorstand, Aufsichtsrat, Beirat) bei der Durchsetzung bzw. Verteidigung von (Haftungs-)Ansprüchen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen (post M&A- und Private Equity-Streitigkeiten), Gesellschafterstreitigkeiten und der Unternehmensführung. Sein Schwerpunkt liegt in der Prozessführung vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Vor seiner Tätigkeit bei Renzenbrink & Partner sammelte Lars bei einer renommierten gesellschaftsrechtlichen Boutique in Hamburg umfangreiche Erfahrungen in dem Bereich Corporate Litigation.

  • Von Legal 500 ausgezeichnet als
    „Empfohlener Anwalt für Gerichts- und Schiedsverfahren (2020)“

Zulassung:
Rechtsanwalt, 2009

Ausbildung:
Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Hamburg, 2004
Promotion, Universität Hamburg, 2008
Zweites Juristisches Staatsexamen, Hanseatisches OLG Hamburg, 2008

JUVE:
Empfohlener Anwalt seit 2016
verhandlungsstark bei Gesellschafterstreitigkeiten und Geschäftsführerhaftungsfällen
Hohe Expertise im Gesellschaftsrecht und sehr lösungsorientiert

Best Lawyers/Handelsblatt:
geführt unter den „Besten Anwälten“ für Gesellschaftsrecht (2019 – 2020)

Legal 500:
Empfohlener Anwalt für Gerichts- und Schiedsverfahren (2020)

Nach oben