Dr. Lars Kirschner

Dr. Lars Kirschner ist Gründungspartner von Renzenbrink & Partner und leitet die Praxisgruppe Litigation/Arbitration aus dem Hamburger Büro. Er ist auf Konfliktlösung und Prozessführung in komplexen Rechtsstreitigkeiten spezialisiert und vertritt Unternehmen sowie Einzelpersonen vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten. Lars hat breite Erfahrung in der Führung von Streitigkeiten im Gesellschaftsrecht, insbesondere im Rahmen von Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern (oder zwischen Gesellschaft und Gesellschaftern) sowie bei Fragen zu Sorgfaltspflichten und der persönlichen Haftung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten (einschließlich der Abwicklung von Haftungsfällen über die D&O-Versicherung). Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung zu Konflikten nach Abschluss von Unternehmenstransaktionen (Post M&A- und Post Private Equity-Streitigkeiten).

Vor seiner Tätigkeit bei Renzenbrink & Partner sammelte Lars bei einer renommierten gesellschaftsrechtlichen Corporate Boutique in Hamburg umfangreiche Erfahrungen in dem Bereich Litigation/Arbitration.

  • Von Legal 500 ausgezeichnet als
    „Empfohlener Anwalt für Gerichts- und Schiedsverfahren (2020)“

Zulassung:
Rechtsanwalt, 2009

Ausbildung:
Erstes Juristisches Staatsexamen, Universität Hamburg, 2004
Dr. jur., Universität Hamburg, 2008
Zweites Juristisches Staatsexamen, Hanseatisches OLG Hamburg, 2008

JUVE:
Empfohlener Anwalt seit 2016
verhandlungsstark bei Gesellschafterstreitigkeiten und Geschäftsführerhaftungsfällen
Hohe Expertise im Gesellschaftsrecht und sehr lösungsorientiert

Best Lawyers/Handelsblatt:
Geführt unter den „Besten Anwälten“ für Gesellschaftsrecht (2019 – 2020)

Legal 500:
Empfohlener Anwalt für Gerichts- und Schiedsverfahren (2020)

Nach oben